Donnerstag, 26. Oktober 2017

SO ah SAUERREI,,,,,,,,

ZU spater STUND gibts ah bisal ah SAUEREI,,,,,,,gggg

ja des is mei DRITTER TEIL von unserer FLITTERWOCHENREISE,,,,

mei SCHNACKI wollt unbedingt zu VULCANO SCHINKEN fahren,,,,,,



zerscht ham am uns verfahren,,,, aber ah BLINDES HENDL....ähhhh
HAHN hat dann doch des ZIEL gfunden,,,,freu,,,freu

wir ham ah FÜHRUNG mitgmacht,,,, is sehr interessant,,,,
wia ah so ah kloana BAUER ah IDEE hot...
und mit sein SCHINKEN so ah GSCHÄFT macht,,,,,


zur FÜHRUNG ghört ah dazua das ma den STALL mit de
SCHWEINDAL anschaun kann

OKEEEEEEEE des is ah SAU


MEI i sogs EICH i hob no nia sooooooo ah großes SCHWEINDAL gsehn

i glab der hot HUGO oder so ghoassen...
oder FRANZ mhhhhh....
 und 

 HUGO FRANZ und CO is der 
 PAPA von de kloan SCHEISSER do



des war de MAMA

ah nit viel SCHÖNER
aber sie meint halt sie is ne GRAND MADAM....ggggg


MEI irgendwie wars ja irgendwie TRAURIG 
das aus den ganzen SCHWEINDAL so ah LECKER SCHINKEN gmacht wird
aber de SCHWEINDAL ham ah scheeeens LEBEN ghabt,,,,



 danach hats ah VERKOSTUNG gegeben;;;;

er war sehr guat der SCHINKEN,,,,,

SOOOOOO jetzt werd i ma ah BRETTLJAUSN herrichten 
hob jetzt richtig an HUNGA 
bei der ganzen SAUERREI,,,,,,

HOBTS no an feinen ABEND
BUSSALE bis bald de BIRGIT des DEKOHERZAL


Kommentare:

  1. Ja bei de Schweinderl war ich auch schon. Der Schinken ist echt gut. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  2. Der Vulcano-Schinken ist echt gut. Habs bis jetzt aber nur zum Zittern für eine Betriebsführung geschafft.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Schnackerle, Der Schinken sieht köstlich aus.
    Tröstlich, dass die Schweine nicht so zusammen gepfercht sind und viel Licht und frische Luft haben.

    liebe Grüße und Bussale zurück
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Die weltbeste Sauerei ;) . . . ganz tolle Buidln, man könnt den Rüssel von der Obersau grad abbusseln!!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  5. Oh die Schweinderln .... die schaun doch nett aus. Ich mag Schweine. Am liebsten natürlich lebend ... aber halt (leide) auch als Schinken und da bin ich froh, dass diese Schweinderln wenigstens so ein tolles Leben haben, bevor sie für unseren Genuss dann von hinnen gehen müssen.
    Werd ich mir merken, den Schinken von den glücklichen Schweinderln.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Birgit,
    schön, dass diese Schweinchen ein so artgerechtes Leben führen dürfen. Da kann man mit gutem Gewissen mal ein wenig Schinken essen.
    Tolle Bilder!
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Birgit, den Schweinchen scheint es doch gut zu gehen.
    Tolle Bilder habt ihr geschossen. Weiterhin viel Spaß auf der Reise .
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen

MEIIIII DANKE... volle nett vo DIR.. druck di... pfiati,.... freu.. freu